Steuerberater Verhasselt GbR

Unternehmer

Zutreffende Gestaltung von Endrechnungen

Es ist bei Endrechnungen insbesondere darauf zu achten, dass bei der Anrechnung von Anzahlungen oder Abschlagszahlungen, die mit gesondertem Ausweis der USt angefordert worden sind, die An- oder Abschlagszahlungen in Entgelt und USt aufzuteilen sind (§ 14 Abs. 5 Satz 2 UStG).

Ansonsten entsteht eine zusätzliche USt-Schuld nach § 14c Abs. 1 UStG.

Beispiel:

Ein Sanitär-Installateur hatte eine Anzahlung (sog. a-conto-Zahlung) für seine Leistungen von 10.000 EUR zuzüglich 19% USt = 1.900 EUR, also insgesamt eine Zahlung von 11.900 EUR angefordert und vom Auftraggeber erhalten. Der Gesamtwert seiner abgeschlossenen Arbeiten beläuft sich auf netto 15.000 EUR. Hierüber erteilt er dem Auftraggeber eine sog. Endrechnung.

Unzutreffende Endrechnung:

  • Ausgeführte Sanitärarbeiten: 15.000,00 €
    Zuzüglich 19% USt: 2.850,00 €
    Bruttobetrag: 17.850,00 €
    Abzüglich Abschlagszahlung: 11.900,00 €
    Restzahlung: 5.950,00 €

Weil die erhaltene Abschlagszahlung bei der Endrechnung – entgegen § 14 Abs. 5 Satz 2 UStG – nicht in Entgelt und darauf entfallende USt aufgeteilt worden ist, schuldet der Rechnungsaussteller einen Betrag in Höhe von 1.900 EUR - zusätzlich zu seiner USt-Schuld für die erbrachte Leistung in Höhe von 2.850 EUR - nach § 14 Abs. 1 UStG.

Zutreffende Endrechnung:

  • Ausgeführte Sanitärarbeiten: 15.000,00 €
    Zuzüglich 19% USt: 2.850,00 €
    Bruttobetrag: 17.850,00 €
    Abzüglich Abschlagszahlung (Datum der Zahlung): 10.000,00 €
    Zuzüglich 19% USt: 1.900,00 €
    Restzahlung: 5.950,00 €

Stand: November 2013

Informationen für Unternehmer

Bitte bedenken Sie die Schnellebigkeit im heutigen Tagesgeschäft, auch - oder sogar insbesondere - im Steuerrecht. Es kann daher vorkommen, dass wir von der Tagesaktualität überholt werden. Eine Haftung für die Informationen in den nachfolgenden Merkblättern können wir daher nicht übernehmen. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen daher direkt an. So können Sie sicher sein, dass die Information immer genau und umfassend ist.

Unsere Merkblätter für Unternehmer

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Merkblätter, die wir für Selbstständige zusammengestellt haben. So können Sie auf schnellem Weg noch mal wichtige Informationen nachlesen. Sollten weitere Fragen bleiben, rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns eine E-Mail. Die Kontaktdaten Ihres zuständigen Mitarbeiters finden Sie unter KANZLEI.

TOP